Responsive Webdesign

Was ist ein Responsive Webdesign

Bild: Muhammad Rafizeldi (Google+) – INCRIdea Indonesia *)

Responsive Webdesign ist eine Technik, die es ermöglicht mit Hilfe von Webprogrammierung (in  HTML und CSS)  ein einheitliches Anzeigen der Inhalte einer Website auf unterschiedlichen Geräten zu ermöglichen. Dabei wird das Layout einer Website so aufgebaut, dass es je nach  Computer- Desktop, Laptop, Tablet und Smartphone jeweils eine konstante Bedienbarkeit bietet und die Inhalte vom Betrachter gut übersehen und erfasst werden können.

LANGENSCHEIDT: Englisch-Deutsch Übersetzung für
responsive” >> reagierend, entsprechend

Was macht ein Responsive Webdesign

Das Responsive Webdesign berücksichtigt die Größe und Form des für die Anzeige verwendeten Gerätes. Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone diese haben eine unterschiedliche Bildschirmauflösung um die aufgerufenen Webinhalte darzustellen. Daher muss/sollte die Ausgabe auch entsprechend formartiert angezeigt werden, ohne, das die Inhalte hin und her geschoben, oder vergrößert werden müssen um allen Inhalt eindeutig erkennen zu können

Bei den Tablets und Smartphones gibt es hier sogar jeweils zwei Darstellungsmöglichkeiten, je nach dem ob das Gerät hochkant (portrait) oder quer (landscape) gehalten wird.

Was sind die Vorteile des Resposive Webdesigns

Der Vorteil von Responsive Webdesign zeigt sich in der steigenden Anzahl und Nutzung verschiedener mobiler Endgeräte. Der Marktanteil von Smartphones und Tablets steigt unaufhörlich an und zwingt zum Umdenken in der Gestaltung von Webseiten. Bisher wurden die Darstellungen auf eine Bildschirmauflösung von maximal 1024px Breite für den Computer- Desktop optimiert. Heute muss eine Vielzahl von verschiedenen Endgeräten beachtet werden:

Gängige Standardauflösungen von Endgeräten:

  • Smartphones:  320px bis 480px
  • Tablets: 768px bis 1024px
  • Desktop und Labtops:  1024px bis ….

Durch die Betrachtung der unterschiedlichen Anzeigegeräte kommt auf das Design und der Pflege von Webseiten ein erhöhter Aufwand zu.